05.10.2020 – Investition in eine Stanzlasermaschine

Am 05. Oktober 2020 war es so weit:

Der Termin für die Anlieferung der neuen Trumpf Trumatic 6000 Stanzlasermaschine war gekommen. Zentimeter für Zentimeter manövrierte der Kranwagen die ca. 18 Tonnen schwere Maschine durch das Tor der Halle 7. Es war kein Zufall, dass man sich für eine Trumpf Anlage entschieden hatte. In Halle 7 stand bereits eine Trumatic 600L, die dank guter Wartung und Pflege schon seit fast 20 Jahren ihren Dienst erfüllte und es auch weiterhin tun wird. Um allerdings die Kapazitäten zu steigern und das Ausfallrisiko zu minimieren, entschied die Geschäftsleitung ein paar Monate zuvor, in eine neue Stanzlasermaschine zu investieren. „Die Anlage ist eine Investition in die Zukunft“, so sagte es Geschäftsführer Helmut Spanner. „Damit wollen wir auch nach der Corona-Krise wettbewerbsfähig bleiben.“